Die winterliche Ruhe in der Mitte des Ötztales

Der Winter ist pur und unverfälscht, Genuss und Ruhe stehen an erster Stelle.
Der hektischen Welt entfliehen – ob Umhausen, Niederthai, Tumpen oder Köfels.
Erliegen Sie der Faszination der weißen Märchenlandschaft, zu Fuß oder auf Langlaufskiern.
Entdecken Sie Ötztaler Gastfreundschaft und entspannen Sie in ruhiger und beschaulicher Umgebung.

Umhausen-Niederthai

Umhausen

Der Eingang unserer Ferienregion ist das romantische Dorf Tumpen. Vorbei an der sagenumwobenen Engelswand, mit Blick nach oben zum sog. Adlerhorst des Ötztales, dem Weiler Farst. Leicht ansteigend in Richtung Süden erstreckt sich in einer sanft-geschwungenen Talebene der Hauptort Umhausen.

 

Niederthai

Wie auf einem Sonnenbalkon liegen auf 1500 m Höhe die Orte Niederthai und Köfels, eingebettet in die Ötztaler Bergwelt.

Perfekt präparierte Loipen quer durch schneesichere Tal- und Höhenlagen, in allen Schwierigkeitsstufen. 16,5 km Loipenspuren Skating & Klassisch, lassen Sportler- und Genießerherzen höher schlagen. Urige Landschaftsbilder, dörflicher Charakter, Ruhe und Natur pur - so wirkt Sonnenlanglauf nachhaltig.